Verein Historische Mühlen im Selfkant e. V.

verschwundene Mühlen


Im Raum Selfkant-Heinsberg gab es 19 Windmühlen.
Vier vollständige und mahlfähige sind davon übrig geblieben.

Bild "19_Muehlenstandorte.jpg"

Diese Mühlen sind leider im Laufe der Zeit abgebaut worden.

Eine Windmühle in Heinsberg-Aphoven
Bild "Bildergalerie:Aphoven_undatiert_Verbeek.jpg"

links ganz klein zu sehen die Ölmühle Löcken, rechts ebenfalls sehr klein, die Bockwindmühle Braunsrath und in der Mitte die Mühle in Hontem
Bild "Bildergalerie:Dreimuehlenbild.jpg"

Mühlenstumpf zwischen Selsten und Hontem
Bild "Bildergalerie:Stumpf_zwi_Selsten-Hontem_undatiert_Verbeek.jpg"

Bockwindmühle in Waldenrath
Bild "Bildergalerie:Waldenrath_undatiert_Verbeek.jpg"

Hierzu ein interessanter Aufsatz aus dem Heimatkalender 1975
Bild "Bildergalerie:Waldenrather_Muehle_-_HK_1975.jpg"

Bockwindmühle Waldfeucht kurz vor dem Einsturz 1897
Bild "Bildergalerie:Bockwindmuehle_Waldfeucht.jpg"

Aufsatz im Heimatkalender von 1959
Bild "Bildergalerie:Heimatkalender_1959-Einsturz_der_Waldf_Bockmuehle.jpg"

Die Scheuvens-Mühle aus Langbroich
Bild "Scheuvens-Muehle.jpg"
Die Bilder 467 u. 468 sind aus dem Buch "Die Rheinischen Windmühlen" von Dr. Hans Vogt (+)
Die Thevis-Mühle aus Schierwaldenrath
Bild "Thevis-Muehle.jpg"

Ein trauriger Rest, unbekannter Standort
Bild "Bildergalerie:Muehlengerippe.jpg"